Dieses Symbol am Artikel im SHOP steht für >> Finanzierung
 

Liebe IPS-kunden
wir bieten unseren gewerblichen Kunden als Finanzierungsart ab 500,- €  Leasing und den Mietkauf an. Den Unterschied zwischen diesen beiden Finanzierungsarten möchten wir Ihnen hier erläutern:

Leasingvertrag
Beim Leasingvertrag (Vollamortisationsvertrag) werden innerhalb der vereinbarten Laufzeit die Anschaffungskosten des Leasinggegenstandes und die Finanzierungskosten vollständig bezahlt. Es erfolgt kein automatischer Eigentumsübergang.
Das geleaste Objekt kann bei Vertragsende zum Restwert übernommen, zurückgegeben oder weitergeleast werden.
  • Leasingraten sind als Betriebsausgaben steuerlich absetzbar
  • Gleichbleibende Leasingraten über die gesamte Laufzeit
  • Flexible Laufzeiten im Rahmen des Leasingerlasses

 

Mietkauf

Beim Mietkauf erfolgt ein aufschiebend bedingter Eigentumserwerb des Mietkäufers. Steuerlich wird der Mietkauf als Ratenkaufvertrag behandelt. Die gesetzliche Mehrwertsteuer für alle Mietkaufraten ist bei Fälligkeit der ersten Mietkaufrate zahlbar und kann als Vorsteuer geltend gemacht werden. Der Mietkaufgegenstand ist in der Bilanz des Mietkäufers zu aktivieren.

  • Automatischer Eigentumsübertragung ohne Abschlusszahlung
  • Größere Freiheit bei der Wahl der Vertragslaufzeiten
  • Vorzeitige Ablösung des Vertrages jederzeit möglich
  • Sondertilgungen sind möglich

 

Unser bevorzugter Partner für Leasing und Mietkauf ist die Albis Leasing Gruppe und alternativ abcfinance, bzw. ein Leasingunternehmen Ihrer Wahl.
Für weitere Fragen zum Thema Finanzierung bei IPS stehen wir Ihnen gern
unter 040 / 4227777 zur Verfügung.